Newsticker: Kleinsche Felder Studienergebnisse +++ Patientenumfrage Datapuls 2021 +++ Plansecur warnt vor „Pflegelücke“ +++ So wird die Lunge (wieder) fit +++ Krankenhaus Rating Report 2021 +++ Renommierter Mediziner empfiehlt "Kleinsche Felder" +++ Die Antwort auf Haarausfall - Kleinsche Felder Powerfolien! +++ Die Antwort auf die Volkskrankheit Haarausfall +++ Die Kleinschen Felder - Anwender berichten über ihre Erfahrungen! +++ Alptraum und Volkskrankheit Haarausfall

News

Interview mit Prof. Dr. Brigitte König

Kleinsche Felder Studienergebnisse

 

Kleinsche Felder heißt eine stromlose Magnetfeldtechnologie - Made in Germany - entwickelt von dem zertifizierten Medizinprodukthersteller Bernhard Klein aus Bremen, für die Bernhard Klein im November 2020 von dem Schweizer Gesundheitsfernsehen "QS24tv", mit einem Medizin-Award in der Rubrik, "Innovation Medizinprodukt", ausgezeichnet worden ist.

» Artikel lesen

News

Deutsche fürchten Datenmissbrauch bei elektronischer Patientenakte (ePA)

Patientenumfrage Datapuls 2021

 

Die Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Datenmissbrauch und -manipulation. Auch Ärzte sind in der Pflicht: Laut BSI müssen Mediziner die IT-Sicherheit in den Praxen erhöhen. Sechs von zehn Deutschen sehen Gefahr, zum gläsernen Patienten zu werden,  70,2 Prozent fürchten höhere Versicherungspolicen.

» Artikel lesen

News

Eigenanteil bei Unterbringung im Pflegeheim hat 2020 die historische Marke überschritten

Plansecur warnt vor „Pflegelücke“

Die sogenannte „Pflegelücke“ hat 2020 im Bundesdurchschnitt erstmals die Marke von 2.000 Euro monatlich überschritten. Diese lag zum 1. September 2020 bei 2.057 Euro und stieg bereits zum 1. Januar 2021 auf 2.098 Euro. Die Finanzberatungsgruppe Plansecur warnt, dass es zu weiteren Steigerungen in der Eigenbeteiligung kommen wird. Die „Pflegelücke“ bezeichnet den Eigenanteil, den Pflegebedürftige bzw. ihre Angehörigen durchschnittlich bei einer Unterbringung in einem Pflegeheim selbst tragen müssen.

» Artikel lesen

News

Bayerische Heilbäder und Kurorte bieten Atemwegs-Therapien

So wird die Lunge (wieder) fit

Zahlreiche bayerische Heilbäder und Kurorte bieten mithilfe ihrer ortsgebundenen, natürlichen Heilmittel maßgeschneiderte Atemwegs-Therapien für Post-Covid-Patienten: Corona hinterlässt bei Erkrankten oftmals auch langfristig gravierende Spuren: Viele Patienten, die sich mit dem Sars-CoV-2-Virus infizierten, klagen auch nach überstandener Erkrankung über Corona-Spätfolgen. Jüngst ging Bundesforschungsministerin Anja Karliczek davon aus, dass allein jeder Zehnte ehemals Infizierte mit Spätfolgen zu kämpfen habe.

» Artikel lesen

News

Wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser hat sich 2019 verschlechtert

Krankenhaus Rating Report 2021

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser hat sich im Jahr 2019 weiter verschlechtert. 13 Prozent lagen im „roten Bereich“ mit erhöhter Insolvenzgefahr. Auch ihre Jahresergebnisse sind gesunken, 33 Prozent der Kliniken schrieben auf Konzernebene einen Jahresverlust. Im Jahr 2020 dürften die Ausgleichszahlungen für die Einnahmeausfälle der Krankenhäuser während der COVID-19-Pandemie zu einem positiven Netto-Effekt führen.

» Artikel lesen